Alten- und Pflegeheim Kruse Petershagen

  • Betreiber: Auvictum Holding GmbH
  • Mietrendite: 3,60 %
  • Bundesland: Nordrhein-Westfalen
  • Nächste Großstadt: Bielefeld (50 km)

  • 52 Pflegeapartments (44 Einzelzimmer, 8 Doppelzimmer)
  • Pachtvertrag: 20 Jahre + 2 × 5 Jahre Verlängerungsoption
  • Kaufpreise: 217.900,00 € bis 288.287,50 €
  • Wohnflächen: 60,08 m² bis 79,49 m² (inkl. anteiliger Gemeinschaftsflächen)
  • Fertigstellung: bereits fertiggestellt (Baujahr Altbau: 1988, Neubau: 2017)

Wissenswertes über Petershagen

Die direkt an der Weser gele­ge­ne Stadt Petersha­gen gehört mit 212 Qua­drat­ki­lo­me­tern flä­chen­mä­ßig zu den größ­ten Kom­mu­nen in Nord­rhein-West­fa­len. In den 29 Ort­schaf­ten leben über 25.000 Bür­ge­rin­nen und Bür­ger. Die nächs­ten Groß­städ­te sind Bie­le­feld (50 Kilo­me­ter süd­west­lich gele­gen), Osna­brück (64 Kilo­me­ter west­lich) und Han­no­ver (50 Kilo­me­ter öst­lich). Petersha­gen und Lah­de bil­den das Zen­trum für die Gesamt­stadt. Alle wich­ti­gen Infra­struk­tu­ren der Daseins­vor­sor­ge wie Schu­len, Kin­der­gär­ten, Ärz­te und Ein­kaufs­mög­lich­kei­ten sind hier zen­tral ver­or­tet. Vor­ran­gi­ges Ziel der Stadt­ent­wick­lung für Petersha­gen und Lah­de ist daher die lang­fris­ti­ge Siche­rung die­ser Infra­struk­tu­ren sowie die nach­hal­ti­ge Stär­kung der ört­li­chen Wirt­schaft, um wei­ter­hin ein attrak­ti­ver Wohn- und Lebens­ort für alle Bür­ge­rin­nen und Bür­ger zu sein. Der öffent­li­che Per­so­nen­nah­ver­kehr wird vom „Weser­Bus“ betrie­ben. Die Bun­des­stra­ßen B 61 und B 482 füh­ren auf bei­den Weser­sei­ten durch Petersha­gen den Ver­kehr von der A 2 in Rich­tung Nor­den nach Nien­burg und Bre­men weiter.

Alle Infos zu der Seniorenresidenz

Die im Ort bereits seit Jahr­zehn­ten eta­blier­te Ein­rich­tung, das „Alten- und Pfle­ge­heim Kru­se“, befin­det sich am west­li­chen Rand von Petersha­gen im Orts­teil Frie­de­wal­de, direkt gegen­über der Evan­ge­lisch-luthe­ri­schen Kir­che. Im Jah­re 1988 mach­te Rein­hard Kru­se gemein­sam mit sei­ner Frau Mar­git­ta sei­nen Traum zur Wirk­lich­keit und bau­te, in der ehe­ma­li­gen Gast­stät­te “Deut­sches Haus “, das heu­ti­ge Alten- und Pfle­ge­heim Kru­se auf. Das Haus besteht heu­te aus zwei Bau­tei­len. Der ers­te Gebäu­de­teil aus dem Jahr 1988 ver­fügt über drei Geschos­se. Ein eben­falls drei-geschos­si­ger Erwei­te­rungs­neu­bau, der 2017 in Betrieb genom­men wur­de, trägt dabei dem stei­gen­den Pfle­ge­be­darf in der Regi­on Rech­nung. Ins­ge­samt ste­hen 60 Pfle­ge­plät­ze in 44 moder­nen und hel­len Ein­zel- und 8 Dop­pel­zim­mern zur Ver­fü­gung, wel­che alle über ein eige­nes Bad ver­fü­gen und auf Wunsch indi­vi­du­ell möbliert wer­den. Neben der voll­sta­tio­nä­ren Pfle­ge kann auch Kurz­zeit- und Ver­hin­de­rungs­pfle­ge z. B. nach einem Kran­ken­haus­auf­ent­halt oder bei der Ver­hin­de­rung der Pfle­ge­per­son in Anspruch genom­men wer­den. Seit eini­gen Jah­ren ergänzt ein ambu­lan­ter Dienst das Ange­bot, so dass eine pfle­ge­ri­sche Rund­um­ver­sor­gung ange­bo­ten wer­den kann.

Die anfäng­li­che Brut­to-Miet­ren­di­te beträgt 3,60 %. Der Pacht­ver­trag wur­de mit der Betrei­ber­ge­sell­schaft über eine Lauf­zeit von 20 Jah­ren mit einer Ver­län­ge­rungs­op­ti­on um wei­te­re 2 x 5 Jah­re geschlos­sen. Das Objekt ist bereits fer­tig­ge­stellt. Die Pre-Ope­ning-Pha­se ent­fällt, somit kön­nen Sie die ers­ten Miet­ein­nah­men direkt nach der Kauf­preis­zah­lung generieren.

Der Inves­tor erhält für sein erwor­be­nes Eigen­tum ein bevor­zug­tes Bele­gungs­recht in die­ser und in allen von der Auvic­tum Hol­ding GmbH betrie­be­nen Ein­rich­tun­gen. Damit erhöht sich im Bedarfs­fall die schnel­le Ver­füg­bar­keit eines Pfle­ge- und Betreu­ungs­plat­zes erheb­lich. Das bevor­zug­te Bele­gungs­recht gilt für den Eigen­tü­mer selbst und für sei­ne nächs­ten Familienangehörigen.

Der Betreiber: Auvictum Holding GmbH

Die Auvic­tum Hol­ding GmbH wur­de im Jahr 2021 von Alex­an­der Bart, dem ehe­ma­li­gen CEO der Charles­ton Hol­ding GmbH, gegrün­det und kon­zen­triert sich auf den Betrieb von sta­tio­nä­ren Pfle­ge­hei­men, ambu­lan­ten Diens­ten sowie betreu­ten Wohnanlagen.

Menü
Pflegeobjekt