Barbarapark Beeskow

  • Betreiber: Michael Bethke Seniorenresidenzen GmbH
  • Mietrendite: 3,80 %
  • Pre-Opening-Phase:entfällt, sofortige Mieteinnahmen

  • 20 betreute Wohnungen
  • Kaufpreise: 136.135,32 € bis 205.129,93 €
  • Fertigstellung: voraussichtlich 3. Quartal 2022

Beeskow ist die Kreisstadt des Landkreises Oder-Spree in Brandenburg und liegt circa 80 km südöstlich von Berlin und etwa 30 km südwestlich von Frankfurt (Oder). Beeskow ist durch mehrere Bundesstraßen, die Bundesautobahnen A12 und A13 sowie eine Bahnlinie mit den umliegenden Städten verknüpft. Rund um die Stadt erstreckt sich eine abwechslungsreiche Landschaft mit dem Spreewald, dem Scharmützelseegebiet sowie anderen großen Wald- und Wiesengebieten. Das Stadtzentrum mit allen Einkaufsmöglichkeiten (Apotheken, Banken, Einzelhandel) und dem schönen, historischen Marktplatz ist etwa 1 km entfernt und fußläufig über die Promenade sowie mit dem öffentlichen Nahverkehr erreichbar. Im historischen Stadtkern finden sich zudem zahlreiche kleine Cafés und Gaststätten. Das Oder-Spree-Krankenhaus ist 2,5 km entfernt, alle wichtigen Facharztpraxen sind ebenso in der Stadt vertreten. Zu den wichtigsten Wirtschaftszweigen des Landkreises Oder-Spree zählen die metallerzeugende und -verarbeitende Industrie, die chemische Industrie, der Automotivesektor, die Energiewirtschaft, aber auch die Land- und Forstwirtschaft. Zudem wird in der Zukunft die stark wachsende Solarindustrie eine wichtige Rolle spielen. Der Standort zeichnet sich durch einen hohen Bedarf an Pflegeplätzen aus. Der Anteil der ab 80-Jährigen steigt im Landkreis Oder-Spree von 5,8 % (2013) auf 9,4 % (2030). Die Anzahl der Pflegebedürftigen erhöht sich dort von 8.788 (2013) auf 12.227 (2030)

Der geplante Standort ist parkähnlich angelegt und grenzt unmittelbar an das Erholungsgebiet Bahrensdorfer See in der Frankfurter Chaussee. Auf einem 1,7 ha großen Areal rund um das bestehende „Märkische Gutshaus“ wird ein Pflegeheim mit 80 Apartments und weiteren 3 Gebäuden mit insgesamt 59 barrierefreien Servicewohnungen errichtet. Bei den Pflegeapartments handelt es sich ausschließlich um Einzelzimmer, die hell und freundlich gestaltet sind und jeweils über ein eigenes Duschbad verfügen. In der gesamten Anlage können bis zu 200 ältere Menschen leben und ihren individuellen Bedürfnissen entsprechend vollumfänglich versorgt und betreut werden. Das Bestandsgebäude wird einen ambulanten Pflegedienst beherbergen und als Begegnungs- und Veranstaltungszentrum dienen.

Menü
Pflegeobjekt