Die Vorteile der Geldanlage Pflegeimmobilie
Attraktive Rendite und konjunkturunabhängige, sichere Geldanlage

Pfle­ge­im­mo­bi­li­en sind mit einer Miet­ren­di­te von ca. 3,5 % eine attrak­ti­ve Geld­an­la­ge am Immo­­bi­­li­en- bzw. Kapi­tal­markt. Ren­di­ten ver­mie­te­ter Wohn­im­mo­bi­li­en lie­gen trotz Risi­ken und Ver­wal­tungs­auf­wand in der Regel unter die­sem Wert. Infol­ge des stark wach­sen­den Bedarfs an sta­tio­nä­ren Pfle­ge­plät­zen kann es bei Pfle­ge­im­mo­bi­li­en zusätz­lich zu einem über­durch­schnitt­li­chen Wert­zu­wachs kommen.

Im Gegen­satz zu indi­rek­ten Invest­ments in Immo­bi­li­en, bspw. über geschlos­se­ne Betei­li­gun­gen oder offe­ne Immo­bi­li­en­fonds, erhält der Eigen­tü­mer zusätz­lich alle Rech­te und Pflich­ten der Grundbucheintragung.

Wir emp­feh­len aus­schließ­lich den Direkt­kauf eines Pfle­ge­apart­ments. Die Risi­ken von Invest­ments in geschlos­se­ne Betei­li­gun­gen oder in offe­ne Immo­bi­li­en­fonds zei­gen ins­be­son­de­re in wirt­schaft­lich schwie­ri­gen Zei­ten ihre Schwä­chen. Anle­ger müs­sen Abschlä­ge von teil­wei­se über 50 Pro­zent hinnehmen.

Bei der Inves­ti­ti­on in eine Pfle­ge­im­mo­bi­lie emp­feh­len wir drin­gend den direk­ten Erwerb eines Pfle­ge­apart­ments mit Ein­tra­gung ins Grund­buch. Auf die­se Wei­se ver­mei­den Sie die zusätz­li­chen Risi­ken sol­cher Finanzkonstrukte.

Sie möchten weitere Infos zum Thema „Erwerb einer Pflegeimmobilie“?

Menü
Pflegeobjekt