advita Haus Salzgitter-Lebenstedt

  • Betreiber: Zusammen Zuhause GmbH
  • Mietrendite: 3,30 %
  • Bundesland: Niedersachsen
  • Nächste Großstadt: Braunschweig (22 km)

  • 24 Wohngemeinschaftsplätze, 83 Betreute Wohnungen
  • Pachtvertrag: 25 Jahre + 1 x 5 Jahre Verlängerungsoption
  • Kaufpreise: 163.896,00 € bis 338.926,00 €
  • Wohnflächen: 40,21 m² bis 83,15 m²
  • Fertigstellung: voraussichtlich 3. Quartal 2023

Wissenswertes über Salzgitter-Lebenstedt

Salz­git­ter ist eine Groß­stadt im Süd­os­ten des Lan­des Nie­der­sach­sen. Die kreis­freie Stadt ist Bestand­teil der Metro­pol­re­gi­on Han­no­ver-Braun­schweig-Göt­tin­gen-Wolfs­burg. Salz­git­ter besteht in sei­ner jet­zi­gen Form seit 1942 und war eine der weni­gen neu­en Stadt­grün­dun­gen in Deutsch­land in der ers­ten Hälf­te des 20. Jahr­hun­derts. Die nächs­ten Groß­städ­te neben Braun­schweig sind die etwa 34 km west­lich gele­ge­ne Stadt Hil­des­heim und die rund 61 km ent­fern­te, nord­west­lich gele­ge­ne Stadt Han­no­ver. Die Wirt­schaft wird in Salz­git­ter durch die Groß­in­dus­trie geprägt. Neben der Salz­git­ter AG (Stahl­kon­zern) haben auch wei­te­re gro­ße Unter­neh­men in Salz­git­ter, dem dritt­größ­ten Indus­trie­stand­ort Nie­der­sach­sens, ihren Fir­men­sitz oder betrei­ben Nie­der­las­sun­gen. Aber auch der Mit­tel­stand nimmt eine bedeu­ten­de Stel­lung ein, so z. B. als Zulie­fe­rer für die Auto­mo­bil­bran­che und diver­se ande­re Indus­trie­zwei­ge. Durch das nörd­li­che Stadt­ge­biet von Salz­git­ter führt die Bun­des­au­to­bahn A 39 von Braun­schweig. An ihr hat die Stadt fünf Anschluss­stel­len bis zum Drei­eck Salz­git­ter (Über­gang zur A 7 Kas­sel — Han­no­ver). Der Salz­git­ter­see mit sei­nen Spa­zier­we­gen und Sand­strän­den exem­pla­risch für den hohen Frei­zeit­wert der Stadt.

Alle Infos zu dem Seniorenwohnzentrum

Nur einen guten Kilo­me­ter vom See ent­fernt, in der Albert-Schweit­zer-Stra­ße 70, ent­steht eine Senio­ren­ein­rich­tung mit einem mehr­schich­ti­gen Pfle­ge-Ange­bot, die nach dem KfW-55-EE-Stan­dard (Erneu­er­ba­re Ener­gie-Klas­se) errich­tet wird. Das advi­ta Haus bie­tet 24 ambu­lant betreu­te Wohn­ge­mein­schafts­plät­ze, 38 unter­schied­lich geschnit­te­ne Wohn­ein­hei­ten für Betreu­tes Woh­nen sowie eine Tagespflege.

Die anfäng­li­che Miet­ren­di­te liegt bei 3,30 % brut­to. Die Lauf­zeit des Miet­ver­tra­ges beträgt 25 Jah­re mit einer Ver­län­ge­rungs­op­ti­on um wei­te­re 5 Jah­re. Die Pre-Ope­ning-Pha­se für den Inves­tor beträgt 6 Mona­te. Der Bau wird vor­aus­sicht­lich im 4. Quar­tal 2021 begin­nen und wird im 3. Quar­tal 2023 fer­tig­ge­stellt wer­den. Die ers­te Miet­zah­lung nach Kauf­preis­zah­lung und Ablauf der Pre-Ope­ning Pha­se erfolgt frü­hes­tens im 1. Quar­tal 2024, spä­tes­tens jedoch im 2. Quar­tal 2024.

Der Betreiber: Zusammen Zuhause GmbH

Der Betrei­ber, die Zusam­men Zuhau­se GmbH, steht unter dem Patro­nat der advi­ta Pfle­ge­dienst GmbH. Die­ser ist ein seit 1994 bun­des­weit täti­ger Pfle­ge­dienst und zählt mit der­zeit 38 Nie­der­las­sun­gen und über 2.500 ­Mit­ar­bei­te­rin­nen und Mit­ar­bei­tern zu den größ­ten Pfle­ge­diens­ten Deutsch­lands. Dabei ist das Unter­neh­men im Lau­fe der letz­ten Jah­re sowohl an neu­en Stand­or­ten als auch in bestehen­den Nie­der­las­sun­gen sehr stark gewach­sen. Allein am 1. Mai 2021 konn­te an gleich drei Stand­or­ten eine Neu­eröff­nung gefei­ert werden.

Der Inves­tor erhält für sein erwor­be­nes Eigen­tum ein bevor­zug­tes Bele­gungs­recht in die­ser und in allen von der Zusam­men Zuhau­se GmbH betrie­be­nen Ein­rich­tun­gen. Damit erhöht sich im Bedarfs­fall die schnel­le Ver­füg­bar­keit eines Pfle­ge- und Betreu­ungs­plat­zes erheb­lich. Das bevor­zug­te Bele­gungs­recht gilt für den Eigen­tü­mer selbst und für sei­ne nächs­ten Angehörigen.

Menü
Pflegeobjekt