KÜCKENS-Altenpflegeheim Berne

  • Betreiber: KÜCKENS-Altenpflegeheim Seniorenbetreuung Berne-GmbH
  • 26 Jahre Pachtvertrag (seit 01.01.2017) + 1 x 4 Jahre Verlängerungsoption
  • Mietrendite: ab 4,10 %

  • 42 Einzelpflegeapartments, 14 Doppelpflegeapartments
  • Fertigstellung: bereits fertiggestellt in 2005, Übergabe an den Betreiber: 01.01.2017
  • Kaufpreise: ab 155.410 € bis 226.934 €

Berne liegt 28 km von Bremen und 23 km von Oldenburg entfernt – letztlich trennt nur die Weser die Gemeinde vom Bremer Stadtteil Blumenthal. Der Ort ist von seiner schönen Lage an den Flüssen Weser und Hunte geprägt, an deren Ufern sich einige Werften angesiedelt haben. Das fruchtbare, von vielen Wasserläufen durchzogene, Marschland hat vor allem für eine erfolgreiche Landwirtschaft gesorgt. Die ca. 6.800 Einwohner arbeiten außerdem in diversen Handwerksbetrieben oder sind Berufspendler. Denn die Gemeinde ist sowohl über Autobahnen, Bundesstraßen, die regionale S-Bahn-Linie, eine Buslinie und zwei Fähren gut zu erreichen.

Der Anteil der ab 80-Jährigen steigt im Landkreis Wesermarsch, zu dem Berne gehört, von 5,6 % (2013) auf 8,7 % (2030) Die Anzahl der Pflegebedürftigen erhöht sich dort von 3.467 (2013) auf 4.446 (2030). Ein Abschwächen dieser Steigerungen wird ab 2060 erwartet.

Das „KÜCKENS-Altenpflegeheim“ befindet sich im Herzen von Berne, in der Weserstraße 3, und ist das einzige Seniorenheim in der Umgebung. Das im Jahr 2005 fertiggestellte und zwischenzeitlich renovierte sowie erweiterte Gebäude stellt Platz für 42 Einzel- und 14 Doppelzimmer bereit. Ein kleiner Bach umfließt das Gelände und spendet im Sommer angenehme Kühle. Mit seiner Ausführung mit zwei Vollgeschossen und dem Mansarddach fügt sich das Haus wunderbar in die umgebende Bebauung Bernes ein. Jede Wohneinheit ist mit einem eigenen, seniorengerechten Bad ausgestattet. Ansprechend gestaltete Aufenthaltsräume stehen für das gesellige Miteinander der Bewohnerinnen und Bewohner. Unter dem schrägen Glasdach ist ein lichtdurchfluteter Raum entstanden, der in der kühleren Jahreszeit eine schöne Wintergartenatmosphäre ausstrahlt. Bei gutem Wetter lockt die windgeschützte und ansprechend begrünte Sonnenterrasse zu einem angenehmen Aufenthalt im Freien. Durch die zentrale Lage des Pflegeheims sind viele Einrichtungen des täglichen Bedarfs, wie Ärzte, Apotheken, Friseure, Banken, diverse Einzelhandelsgeschäfte und Cafés, fußläufig erreichbar. Auch der Bahnhof von Berne ist nur 200 Meter entfernt.

Der Betreiber, die KÜCKENS-Altenpflegeheim Seniorenbetreuung Berne-GmbH, wurde im Jahr 2013 gegründet und zeichnet sich durch eine hohe Qualität sowie fachliche Kompetenz aus. Der Pflegenavigator hat dem Pflegeheim die Durchschnittsnote 1,0 bescheinigt. Auch die hohen Auslastungszahlen und die Warteliste zeugen von der großen Beliebtheit der Einrichtung und des Betreibers. Das „Kückens“ ist nach Ganderkesee die zweite Senioreneinrichtung des Betreibers, der nun ca. 50 Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen beschäftigt.

Der Investor erhält für sein erworbenes Eigentum, sofern dieses nicht bezogen ist, ein bevorzugtes Belegungsrecht, andernfalls eine bevorzugte Belegung in einem der nächsten frei werdenden Apartments in der Einrichtung. Dies gilt für den Käufer und seine nächsten Angehörigen.

Der Pachtvertrag wurde mit der Betreibergesellschaft über eine Laufzeit von 26 Jahren (ab dem 01.01.2017) mit Verlängerungsoption um weitere 1 x 4 Jahre geschlossen. Eine Pre-Opening-Phase entfällt. Sie erhalten daher nach der Kaufpreiszahlung sofort Ihre Miete. Die anfängliche Mietrendite liegt bei 4,10 %. Die Verwaltergebühr beträgt 30,00 € (inkl. USt.) im Monat, die voraussichtliche Instandhaltungsrücklage liegt bei jährlich 2,00 € je m² der mietrelevanten Gesamtfläche. Die Grunderwerbsteuer ist aktuell in Niedersachsen mit 5,0 % festgelegt.

Menü
Pflegeobjekt