Parkresidenz Bad Wörishofen

  • Betreiber: PML Pflege mit Leidenschaft Erfurt GmbH
  • 30 barrierefreie Wohnungen
  • Mietrendite: ab 4,00 %

  • Fertigstellung: voraussichtlich 4. Quartal 2018
  • Wohnflächen: 57,85 m² bis 266,15 m²
  • Kaufpreise: 161.635 € bis 743.832 €

Bad Wöris­ho­fen ist ein belieb­ter Kneipp­kur­ort im Unter­all­gäu, etwa 80 km west­lich von Mün­chen und 35 km öst­lich von Mem­min­gen gele­gen. Hier leben ca. 15.000 Ein­woh­ner. Vie­le his­to­ri­sche Bau­ten erin­nern an das Wir­ken von Pfar­rer Kneipp. Die Stadt besitzt aber auch ein neu­es, moder­nes Ther­mal­bad, eine Eis­sta­di­on-Hal­le sowie zwei 18-Loch Golf­plät­ze. Auf der gegen­über­lie­gen­den Stra­ßen­sei­te der Resi­denz liegt der Kur­park mit einem der größ­ten Rosa­ri­en Deutsch­lands. Hier fin­den Sie über 530 Rosen-Sor­ten. In unmit­tel­ba­rer Nähe beginnt die Fuß­gän­ger­zo­ne. Zudem fin­det man hier Geschäf­te für den täg­li­chen Bedarf, Arzt­pra­xen, Cafés und Restaurants.

Die Parkre­si­denz ori­en­tiert sich an den Bedürf­nis­sen von Men­schen im Alter ab 65 Jah­ren, die noch „fit“ sind. Für Hil­fe in all­täg­li­chen Din­gen sorgt ein Con­cier­ge. Ist medi­zi­ni­sche Hil­fe kurz- oder län­ger­fris­tig not­wen­dig, kann der haus­in­ter­ne Pfle­ge­dienst in Anspruch genom­men wer­den. Moderns­te Gesund­heits- und Kom­fort­tech­nik, die je nach Bedürf­nis der Bewoh­ner anzu­pas­sen und erwei­ter­bar ist, sorgt dis­kret für ein gutes und siche­res Gefühl – auch im Not­fall. Als Wei­ter­ent­wick­lung der soge­nann­ten Not­ruf­knöp­fe arbei­tet die Dr. Anton Stöck­le Parkre­si­denz mit moderns­ter Sen­sor­tech­nik, die je nach Wunsch akti­viert oder deak­ti­viert wer­den kann.

Die 30 modern und hell gestal­te­ten Woh­nun­gen bie­ten zwi­schen 1 und 5 Zim­mer und sind über­wie­gend mit groß­zü­gi­gen Bal­ko­nen aus­ge­stat­tet. Die Wohn­flä­chen lie­gen zwi­schen 57,85 m² und 266,15 m². Der stil­si­cher kern­sa­nier­te Bau von 1890 bie­tet alle Vor­aus­set­zun­gen für eine sym­pa­thi­sche, funk­tio­nie­ren­de Haus­ge­mein­schaft. Für kul­tu­rel­le Ver­an­stal­tun­gen und Fes­ti­vi­tä­ten ste­hen meh­re­re Ver­an­stal­tungs-/Ge­mein­schafts­räu­me zur Ver­fü­gung. Der Lese­raum bie­tet zudem auch meh­re­re Computerplätze.

Betrei­ber ist die PML Pfle­ge mit Lei­den­schaft Erfurt GmbH, die mitt­ler­wei­le 8 Ein­rich­tun­gen in Deutsch­land sehr erfolg­reich betreibt. PML bie­tet zahl­rei­che Dienst- und Ser­vice­leis­tun­gen im Rah­men von ambu­lan­ter Pfle­ge, die von den Bewoh­nern indi­vi­du­ell gebucht wer­den können.

Der Kauf­preis liegt bei 2.794 €/m², die kal­ku­lier­te Kalt­mie­te bei 11,50 €/ m². Die Mietan­pas­sung ori­en­tiert sich am VPI Deutsch­land (Ver­brau­cher­preis­in­dex). Die Ver­wal­ter­ge­bühr beträgt 240 € (inkl. USt.) im Jahr, die Instand­hal­tungs­rück­la­ge jähr­lich 3 € je m² der miet­re­le­van­ten Gesamt­flä­che. Die Grund­er­werb­steu­er liegt in Bay­ern bei nur 3,5 %. Dies ist – neben dem Bun­des­land Sach­sen – der nied­rigs­te Satz in ganz Deutschland.

Menü
Pflegeobjekt