Pflegeobjekt Brandenburg

  • Betreiber: Alloheim Seniorenresidenzen
  • 20 Jahre Pachtvertrag + 2 x 5 Jahre Verlängerungsoption
  • Mietrendite: 4,50 %

  • 133 Einzelpflegeapartments
  • KfW- Effizienzhaus 55
  • Fertigstellung: voraussichtlich 1. Quartal 2019
  • Kaufpreise: 127.573,00 € bis 146.281,00 €
  • Energiebedarf: liegt noch nicht vor – wird nachgereicht

Objektbeschreibung:

Brandenburg an der Havel, auch die „Wiege der Mark“ genannt, liegt im Westen des Landes Brandenburg, etwa 70 km von Berlin und ca. 30 km von der Landeshauptstadt Potsdam entfernt. In der Stadt leben ca. 72.000 Einwohner. Die größten Seen im Stadtgebiet sind der Plauer See mit einer Fläche von etwa 640 Hektar und der Beetzsee. Die Stadt Brandenburg zeichnet sich durch eine besonders verkehrsgünstige Lage aus.

Besonders hervorzuheben ist der erfahrene Betreiber dieser Pflegeimmobilie. Die Alloheim Gruppe bietet bundesweit die höchstmöglichen Standards, um Pflege wirtschaftlich und menschlich bestmöglich zu gestalten. Sie ist der drittgrößte private Anbieter der stationären Pflege in Deutschland. Das Unternehmen wurde im Jahr 1973 gegründet und betreibt zurzeit knapp 150 Pflegeimmobilien deutschlandweit und beschäftigt ca. 12.600 Mitarbeiter. Alle 133 Pflegeapartments dieser Einrichtung werden hell und freundlich gestaltet und verfügen über ein eigenes Duschbad. Es wird besonderer Wert auf eine moderne Ausstattung gelegt. Jedes Seniorenapartment verfügt außerdem über einen eigenen Antennen- und Internetanschluss.

Der Pachtvertrag wurde mit der Betreibergesellschaft über eine Laufzeit von 20 Jahren mit zweimaliger Verlängerungsoption von je 5 Jahren  geschlossen. Die Fertigstellung erfolgt voraussichtlich zum 01.02.2019. Die erste Mietzahlung erfolgt im 7. Monat nach Übergabe an den Betreiber. Die anfängliche Mietrendite beträgt 4,50 %. Die Verwaltergebühr beträgt 21,42 € (inkl. USt.) im Monat und die voraussichtliche Instandhaltungsrücklage liegt bei jährlich 3,00 € je m² der mietrelevanten Gesamtfläche. Das Inventar von 7.000 € wird bei der steuerlichen Abschreibung mit 10 % jährlich berücksichtigt. Für diesen Betrag fällt keine Grunderwerbsteuer an. Diese beträgt in Brandenburg 6,50 %.

Pflegeimmobilie in Brandenburg

Menü
Pflegeobjekt