Pflegeobjekt Brandenburg

  • Betreiber: Alloheim Seniorenresidenzen
  • 20 Jahre Pachtvertrag + 2 x 5 Jahre Verlängerungsoption
  • Mietrendite: 4,50 %

  • 133 Einzelpflegeapartments
  • KfW- Effizienzhaus 55
  • Fertigstellung: voraussichtlich 1. Quartal 2019
  • Kaufpreise: 127.573,00 € bis 146.281,00 €
  • Energiebedarf: liegt noch nicht vor - wird nachgereicht

Objekt­be­schrei­bung:

Bran­den­burg an der Havel, auch die „Wie­ge der Mark“ genannt, liegt im Wes­ten des Lan­des Bran­den­burg, etwa 70 km von Ber­lin und ca. 30 km von der Lan­des­haupt­stadt Pots­dam ent­fernt. In der Stadt leben ca. 72.000 Ein­woh­ner. Die größ­ten Seen im Stadt­ge­biet sind der Plau­er See mit einer Flä­che von etwa 640 Hekt­ar und der Beetz­see. Die Stadt Bran­den­burg zeich­net sich durch eine beson­ders ver­kehrs­güns­ti­ge Lage aus.

Beson­ders her­vor­zu­he­ben ist der erfah­re­ne Betrei­ber die­ser Pfle­ge­im­mo­bi­lie. Die Allo­heim Grup­pe bie­tet bun­des­weit die höchst­mög­li­chen Stan­dards, um Pfle­ge wirt­schaft­lich und mensch­lich best­mög­lich zu gestal­ten. Sie ist der dritt­größ­te pri­va­te Anbie­ter der sta­tio­nä­ren Pfle­ge in Deutsch­land. Das Unter­neh­men wur­de im Jahr 1973 gegrün­det und betreibt zur­zeit knapp 150 Pfle­ge­im­mo­bi­li­en deutsch­land­weit und beschäf­tigt ca. 12.600 Mit­ar­bei­ter. Alle 133 Pfle­ge­apart­ments die­ser Ein­rich­tung wer­den hell und freund­lich gestal­tet und ver­fü­gen über ein eige­nes Dusch­bad. Es wird beson­de­rer Wert auf eine moder­ne Aus­stat­tung gelegt. Jedes Senio­ren­apart­ment ver­fügt außer­dem über einen eige­nen Anten­nen- und Internetanschluss.

Der Pacht­ver­trag wur­de mit der Betrei­ber­ge­sell­schaft über eine Lauf­zeit von 20 Jah­ren mit zwei­ma­li­ger Ver­län­ge­rungs­op­ti­on von je 5 Jah­ren geschlos­sen. Die Fer­tig­stel­lung erfolgt vor­aus­sicht­lich zum 01.02.2019. Die ers­te Miet­zah­lung erfolgt im 7. Monat nach Über­ga­be an den Betrei­ber. Die anfäng­li­che Miet­ren­di­te beträgt 4,50 %. Die Ver­wal­ter­ge­bühr beträgt 21,42 € (inkl. USt.) im Monat und die vor­aus­sicht­li­che Instand­hal­tungs­rück­la­ge liegt bei jähr­lich 3,00 € je m² der miet­re­le­van­ten Gesamt­flä­che. Das Inven­tar von 7.000 € wird bei der steu­er­li­chen Abschrei­bung mit 10 % jähr­lich berück­sich­tigt. Für die­sen Betrag fällt kei­ne Grund­er­werb­steu­er an. Die­se beträgt in Bran­den­burg 6,50 %.

Pflegeimmobilie in Brandenburg

Menü
Pflegeobjekt