Seniorenhaus Hagen

  • Betreiber: Senioreneinrichtung Mohring
  • 25 Jahre Pachtvertrag + 5 Jahre Verlängerungsoption
  • Mietrendite: 4,70 %

  • 80 Einzelpflegeapartments
  • KfW- Effizienzhaus 55
  • Fertigstellung: voraussichtlich Dezember 2017
  • Kaufpreise: 138.768,00 € bis 160.318,00 €
  • Energiebedarf: 52,5 kWh/(m²a), Energieeffizienzklasse B

Das Seniorenheim in Hagen als Kapitalanlage

Am Stand­ort Hagen wird das Senio­ren­heim „Alten­ha­gen“ neu erbaut und vor­aus­sicht­lich im Dezem­ber 2017 dem Betrei­ber über­ge­ben. Der moder­ne Neu­bau ver­fügt über ins­ge­samt 80 Pfle­ge­plät­ze, die als kom­for­ta­ble und bar­rie­re­freie Ein­bett­zim­mer mit eige­nem Bad gebaut werden.

Hagen liegt ver­kehrs­güns­tig und ist über die A45 mit dem Rhein­land, dem Ruhr­ge­biet und dem Frank­fur­ter Raum verbunden.

Betrei­ber der Pfle­ge­im­mo­bi­lie ist das Fami­li­en­un­ter­neh­men Senio­ren­ein­rich­tun­gen Mohring. Die Fir­men­grup­pe Mohring ist ein seit 1996 täti­ger pri­va­ter Betrei­ber von Pfle­ge­ein­rich­tun­gen. Sie betreibt sechs voll­sta­tio­nä­re Pfle­ge­ein­rich­tun­gen sowie eine Tages­pfle­ge­ein­rich­tung und einen ambu­lan­ten Pfle­ge­dienst im Raum Dort­mund, im Kreis Unna sowie in Iser­lohn. Vor­aus­sicht­lich Ende 2017 wird neben die­sem Haus in Hagen noch ein wei­te­res in Pul­heim eröffnet.

Die anfäng­li­che Miet­ren­di­te des Pfle­ge­ob­jekts in Hagen beträgt 4,70 %. Der Pacht­ver­trag wur­de über eine Lauf­zeit von 25 Jah­ren + 5 Jah­re Ver­län­ge­rungs­op­ti­on geschlos­sen. Die Ver­wal­ter­ge­bühr beträgt 5,95 € (inkl. USt.) im Monat und die vor­aus­sicht­li­che Instand­hal­tungs­rück­la­ge liegt bei monat­lich 1,17 € pro m² der miet­re­le­van­ten Gesamt­flä­che im Jahr.

Bei die­sem Pfle­ge­ob­jekt haben Sie die Mög­lich­keit, das KfW-55-Dar­le­hen – mit 100.000 € ab 1,36 % Effek­tiv­zins p. a. in Anspruch zu neh­men. Zusätz­lich erhal­ten Sie im Rah­men der För­de­rung einen Til­gungs­zu­schuss von 5.000 €.

Der Inves­tor erhält für sein erwor­be­nes Eigen­tum, sofern die­ses nicht bezo­gen ist, ein bevor­zug­tes Bele­gungs­recht, andern­falls eine bevor­zug­te Bele­gung in einem der nächs­ten frei wer­den­den Apart­ments in der Ein­rich­tung. Dies gilt für den Käu­fer und sei­ne nächs­ten Angehörigen.

Bilder zur Immobilie

Pflegeimmobilie in Hagen

Menü
Pflegeobjekt