Seniorenpark Remscheid

  • Betreiber: Curata Care Holding GmbH
  • 20 Jahre Pachtvertrag + 2 x 5 Jahre Verlängerungsoption
  • Mietrendite: 4,80 %

  • 72 Einzelzimmer, 4 Apartments
  • Kaufpreise: 152.263 € bis 233.926 €
  • Übergabe an Betreiber : vsl. November 2017

Seniorenheim als Geldanlage

Die Architektur ist ansprechend, funktional und modern. Sie wird durch Vor- und Rücksprünge einzelner Bauelemente aufgelockert. So wirkt das Gebäude nicht massiv, sondern luftig und freundlich. Geplant als KfW-Effizienzhaus-40 setzt der Seniorenpark einen der höchsten energetischen Standards um.

Gebaut wird der Seniorenpark in einer ruhigen, aber zentralen Lage von Remscheid. Selbst für ältere Menschen, die sich mit dem Rollator fortbewegen ist der Stadtpark fußläufig erreichbar. Dank der guten Verkehrsanbindung an die Innenstadt können die Bewohner am städtischen Leben teilnehmen und die Einkaufs- und Freizeitmöglichkeiten in Remscheid nutzen.

Remscheid gehört zum Regierungsbezirk Düsseldorf. Die Großstadt mit rund 110.000 Einwohnern liegt auf einem Höhenkamm des bergischen Landes. Über 4.000 Quadratkilometer erstreckt sich die Region in Nordrhein-Westfalen, von den Grenzen zum Sauerland im Osten bis nach Düsseldorf und Leverkusen im Westen, von Velbert im Norden bis zur Sieg im Süden.

Hier entstehen 80 Plätze für die stationäre Pflege. Alle Zimmer sind mit eigenem Bad und bodentiefen Fenstern ausgestattet. Die Mietrendite liegt bei 4,80 %. Der Kaufpreis wird erst nach Fertigstellung und Abnahme der Immobilie fällig.

Betrieben wird das Seniorenheim von der Curata Care Holding GmbH, einem der in Deutschland führenden Dienstleister in der stationären Altenpflege. Der Investor erhält für sein erworbenes Eigentum, sofern dies nicht bezogen ist, ein bevorzugtes Belegungsrecht, andernfalls eine bevorzugte Belegung in einem der nächsten freu werdenden Apartments in der Einrichtung. Dies gilt für den Käufer und seine nächsten Angehörigen.

Bilder zum Seniorenheim

Seniorenheim als Geldanlage

Menü
Pflegeobjekt