Seniorenpflegeheim Hainfelder Hof Stelle

  • WH-Care Holding
  • 20 Jahre Pachtvertrag plus 1 x 5 und 1 x 4,5 Jahre Verlängerungsoption
  • Mietrendite: 5,00 %

  • 66 Pflegeapartments
  • Kaufpreise: 155.619 € – 203.709 €
  • Baujahr: 2007, sofortige Mieteinnahme

Das Seniorenpflegeheim als Wertanlage

Im Stadtkern von Stelle wurde 2007 das moderne Lebens- und Gesundheitszentrum „Hainfelder Hof“ fertiggestellt und dem Betreiber übergeben. Stelle ist ländlich gelegen, nahe den Großstädten Hamburg (ca. 20 km) und Lüneburg (ca. 29 km). Die Zug- und Autobahnanbindung ist hervorragend. Gute Einkaufsmöglichkeiten im Ortsteil erfüllen außerdem die Anforderungen an eine gute Infrastruktur.

Das Seniorenpflegeheim Hainfelder Hof bietet sowohl vollstationäre Pflege wie auch Kurzzeitpflege an. Das Pflegeheim ist voll ausgelastet und wurde zuletzt vom Medizinischen Dienst der Krankenversicherung (MdK) mit der Note 1,3 bewertet. Dies spricht für die sehr gute Reputation der Einrichtung.

Die Mietrendite beträgt 5,00 %. Da das Seniorenpflegeheim 2007 bereits fertig gestellt und an den Betreiber übergeben wurde, realisiert der Investor nach Kaufpreiszahlung sofortige Mieteinnahmen. Der Mietvertrag wurde auf 20 Jahre mit 2 x 5 bzw. 4,5 Jahren Verlängerungsoption geschlossen. Das Bundesland Niedersachsen erhebt eine Grunderwerbsteuer von 5,00 %. Die Verwaltergebühr beträgt 30,00 € (inkl. USt.) im Monat und die voraussichtliche Instandhaltungsrücklage liegt bei jährlich 2,00 € pro m² der mietrelevanten Gesamtfläche.

Der Investor erhält für sein erworbenes Pflegeappartment, sofern dieses nicht bezogen ist, ein bevorzugtes Belegungsrecht, andernfalls eine bevorzugte Belegung in einem der nächsten frei werdenden Pflegeapartments in der Einrichtung. Dies gilt für den Käufer und seine nächsten Angehörigen.

Bilder zum Seniorenpflegeheim Hainfelder Hof

Seniorenpflegeheim als Wertanlage

Menü
Pflegeobjekt