Seniorenpflegeheim Köln

  • Betreiber:  Bonifatius Seniorendienste GmbH
  • 20 Jahre Pachtvertrag + 2 x 5 Jahre Verlängerungsoption
  • Mietrendite: 4,20 %

  • 80 stationäre Pflegeplätze
  • Übergabe an Betreiber: 2011, sofortige Mieteinnahme
  • Kaufpreise: 177.012,00 bis 207.076,00 €
  • Energiebedarf: 57,3 kWh/ (m²a), Energieeffizienzklasse B

Das Seniorenpflegeheim in Köln als Geldanlage

Im Kölner Stadtteil Widdersdorf wurde 2011 das moderne Seniorenpflegeheim fertiggestellt und dem Betreiber übergeben.

Das Seniorenpflegeheim Köln liegt zentral im Tregalis-Quartier im Westen der Rheinmetropole. Sie ist mit über einer Million Einwohner die viertgrößte Stadt Deutschlands. In der unmittelbaren Nachbarschaft befinden sich das Tegralis-Gesundheitszentrum sowie ein modernes Einkaufszentrum. Das Kölner Stadtzentrum ist nur ca. 12 km entfernt. Die Zug-, Flug-, und Autobahnanbindung ist hervorragend. In wenigen Autominuten liegen mit der A1, A4 und der A57 mehrere Autobahnen in unmittelbarer Nähe.

Das bestehende Pflegeheim wurde 2011 fertiggestellt und umfasst insgesamt 80 Pflegeeinzelzimmer mit eigenen, barrierefreien Bädern. Der Garten mit großzügiger Terrasse, die Gemeinschaftsräume und die Cafeteria laden zur Geselligkeit ein.

Der Betreiber – die Bonifatius Seniorendienste GmbH – bietet ein umfangreiches und auf die Bewohner abgestimmtes Pflegekonzept für jede Pflegestufe. Die Bonifatius Seniorendienste GmbH wurde 2009 gegründet und betreibt neben dem Pflegeheim in Köln noch vier weitere Seniorenpflegeheime. Das Seniorenheim ist durchgehend nahezu vollbelegt. Dies spricht für die sehr gute Reputation der Einrichtung.

Die Mietrendite beträgt 4,20%. Da das Pflegeheim 2011 bereits fertiggestellt und an den Betreiber übergeben wurde, realisiert der Investor nach Kaufpreiszahlung sofortige Mieteinnahmen. Der Pachtvertrag läuft seit September 2016 und wurde mit dem Betreiber auf 20 Jahre mit 2 x 5 Jahren Verlängerungsoption geschlossen. Die Verwaltergebühr beträgt monatlich 23,80 € und die Instandhaltungskosten pro m²/Jahr liegen bei 4,20 €. Die Grunderwerbsteuer in Nordrhein-Westfalen liegt bei 6,50 %.

Der Investor erhält für sein erworbenes Pflegeappartement, sofern dieses nicht bezogen ist, ein bevorzugtes Belegungsrecht, andernfalls eine bevorzugte Belegung in einem der nächsten frei werdenden Pflegeapartments in der Einrichtung. Dies gilt für den Käufer und seine nächsten Angehörigen.

Bilder zum Seniorenpflegeheim

Seniorenpflegeheim Köln

Menü
Pflegeobjekt