Seniorenpflegeheim Oberschweinbach

  • Betreiber: CASA REHA
  • seit 2008, 20 Jahre Pachtvertrag + 2 x 5 Jahre Verlängerungsoption
  • Mietrendite: 4,00 %

  • 101 Pflegeapartments, 18 Doppelzimmer
  • Kaufpreise: 157.107 € bis 180.611 €
  • Fertigstellung 2008, sofortige Mieteinnahme

Seniorenpflegeheim als Geldanlage

Das Senio­ren­pfle­ge­heim “Am Klos­ter­gar­ten” liegt idyl­lisch und gut erreich­bar in einer ruhi­gen Wohn­la­ge am Spiel­berg, einem Orts­teil von Ober­schwein­bach. Ober­schwein­bach ist eine Gemein­de im ober­baye­ri­schen Land­kreis Fürs­ten­feld­bruck. Der Land­kreis zählt ca. 36.179 Ein­woh­ner. Das Senio­ren­pfle­ge­heim wur­de 2008 eröff­net und bie­tet 101 Ein­zel­pfle­ge- und 18 Dop­pel­zim­mer. Alle Zim­mer sind modern und senio­ren­ge­recht ein­ge­rich­tet und ver­fü­gen neben boden­tie­fen Fens­tern selbst­ver­ständ­lich über ein eige­nes, bar­rie­re­frei­es Bad.

Betrei­ber und Mie­ter (mit einem 20-Jah­res-Pacht­ver­trag) des Senio­ren­pfle­ge­heims ist die CASA REHA Unter­neh­mens­grup­pe. Mit 70 Pfle­ge­hei­men und mehr als 10.000 sta­tio­nä­ren Bet­ten in ganz Deutsch­land ist die CASA REHA auf die pro­fes­sio­nel­le Pfle­ge von Senio­ren und Men­schen mit Behin­de­run­gen spe­zia­li­siert. Dabei ste­hen die Bewoh­ner und ihre Wün­sche im Mit­tel­punkt. Die Erfol­ge sind deut­lich sicht­bar: die Pfle­ge­no­ten der Pfle­ge­hei­me lie­gen in 90 Pro­zent aller Prü­fun­gen durch den Medi­zi­ni­schen Dienst der Kran­ken­ver­si­che­run­gen (MDK) an der Spit­ze der Bewer­tungs­ska­la. Das beschei­nigt die sehr gute Pfle­ge­qua­li­tät, auf die sie ver­trau­en kön­nen. Das Senio­ren­pfle­ge­heim ist durch­ge­hend nahe­zu voll­be­legt. Dies spricht für eine sehr gute Repu­ta­ti­on der Einrichtung.

Die Miet­ren­di­te beträgt 4,00 %. Da das Senio­ren­pfle­ge­heim bereits fer­tig gestellt wur­de und an den Betrei­ber über­ge­ben wur­de, rea­li­siert der Inves­tor nach Kauf­preis­zah­lung sofor­ti­ge Miet­ein­nah­men. Der Pacht­ver­trag läuft seit April 2008 und wur­de mit dem Betrei­ber auf 20 Jah­re mit 2 x 5 Jah­re Ver­län­ge­rungs­op­ti­on geschlossen.

Der Inves­tor erhält für sein erwor­be­nes Pfle­ge­ap­part­ment, sofern die­ses nicht bezo­gen ist, ein bevor­zug­tes Bele­gungs­recht, andern­falls eine bevor­zug­te Bele­gung in einem der nächs­ten frei wer­den­den Pfle­ge­apart­ments in der Ein­rich­tung. Dies gilt für den Käu­fer und sei­ne nächs­ten Angehörigen.

Bilder zum Seniorenpflegeheim

Seniorenpflegeheim als Geldanlage

Menü
Pflegeobjekt