Seniorenquartier Linnich

  • Betreiber: Gut Köttenich Gruppe
  • 25 Jahre Pachtvertrag + 5 Jahre Verlängerungsoption
  • Mietrendite: 4,40 %

  • 80 Einzelpflegeapartments, 6 betreute Wohnungen
  • Fertigstellung: bereits fertiggestellt in 2012 – sofortige Mieteinnahme
  • Kaufpreise: 183.275,21 € bis 184.068,81 €
  • Energiebedarf: 59 KwH/(m²a)

Die Stadt Linnich, in der sich das Seniorenheim befindet, ist die nördlichste und mit 13.500 Einwohnern drittgrößte Stadt im Kreis Düren in Nordrhein-Westfalen. Landschaftlich kennzeichnet die idyllische Lage in der Ruraue und die landwirtschaftliche Nutzung der guten Böden der Jülicher Börde die Stadt. Linnich liegt verkehrsgünstig zwischen den Oberzentren Köln, Düsseldorf, Mönchengladbach und Aachen. Das Grundstück des „ Seniorenquartier Linnich “ grenzt unmittelbar an das Stadtzentrum von Linnich an. Direkt im Umfeld befinden sich Nahversorgungsmöglichkeiten und alle infrastrukturellen Angebote. Das attraktive Bestandsgebäude fügt sich nahtlos in die örtliche Umgebung ein. Das Seniorenheim wurde gemäß gültiger Energiesparverordnung und in enger Abstimmung mit dem Betreiber errichtet.

Betreiber des Seniorenquartier Linnich ist die Gruppe Gut Köttenich. Sie ist bereits seit 15 Jahren in der Region tätig und mit 7 Pflegeimmobilien sehr gut aufgestellt. Das Konzept des Marktführers in der Region hat sich als so erfolgreich erwiesen, dass in den nächsten 15 Monaten 3 weitere Seniorenheime eröffnet werden. Insgesamt bietet die Gruppe 900 stationäre Pflegeplätze. Der Betreiber Gut Köttenich ist damit der größte private Anbieter von Pflegeimmobilien im Kreis Düren und der Euregio. Die Seniorinnen und Senioren wohnen ausschließlich in großzügigen Pflegeapartments. In einem geräumigen Aufenthaltsraum mit Küche hat jede Wohngruppe genügend Platz um sich zu entfalten.

Der Pachtvertrag wurde mit der Betreibergesellschaft über eine Laufzeit von 25 Jahren + 5 Jahre Verlängerungsoption geschlossen. Da es sich um ein Bestandsobjekt handelt, erhalten Sie nach der Kaufpreiszahlung sofort Miete. Die anfängliche Mietrendite beträgt 4,40 %. Die Verwaltergebühr beträgt 12,50 € (inkl. USt.) im Monat und die voraussichtliche Instandhaltungsrücklage liegt bei jährlich 2,23 € je m² der mietrelevanten Gesamtfläche. Das Inventar von 6.426,00 € wird bei der steuerlichen Abschreibung mit 10 % jährlich berücksichtigt. Für diesen Betrag fällt keine Grunderwerbsteuer an.

Pflegeobjekt | Seniorenquartier Linnich

Menü
Pflegeobjekt