Seniorenresidenz Stolberg bei Aachen

  • Betreiber: Itertalklinik Seniorenzentrum GmbH & Co. KG
  • 20 Jahre Pachtvertrag + 2 x 5 Jahre Verlängerungsoption
  • Mietrendite: 4,44 %

  • 65 Einzelpflegeapartments, 20 betreute Wohnungen
  • bereits fertiggestellt, sofortige Mieteinnahme
  • Kaufpreise Pflegeapartments: 178.137,21 € bis 189.050,82 €
  • Kaufpreise betreute Wohnungen: 184.341 € bis 246.047 €
  • Energiebedarf: wird nachgereicht

Seniorenheim als Wertanlage

Betrei­ber des Senio­ren­heims ist die Iter­tal­kli­nik Senio­ren­zen­trum GmbH & Co. KG. 1995 gegrün­det betreibt sie zur Zeit vier wei­te­re Pfle­ge­hei­me sowie drei Häu­ser des betreu­ten Woh­nens. Wei­te­re grö­ße­re Objek­te sind in Pla­nung. Damit gehört die Iter­tal­kli­nik zu den größ­ten regio­na­len, pri­va­ten Anbie­tern in der Städ­te Regi­on Aachen. Der Betrei­ber beglei­tet die pfle­ge­be­dürf­ti­gen Men­schen part­ner­schaft­lich und unter­stützt sie durch akti­ve Pfle­ge. So wird die Fähig­keit zur selbst­stän­di­gen Lebens­füh­rung erhal­ten und geför­dert. Die Ein­zel­a­part­ments ver­fü­gen alle über ein eige­nes Dusch­bad, sowie einer senio­ren­ge­rech­ten Ein­rich­tung. Die betreu­ten Woh­nun­gen wer­den unmö­bliert über­ge­ben. Wei­ter­hin ver­fügt das Senio­ren­heim unter ande­rem über Auf­ent­halts­räu­me und The­ra­pie­räu­me, die nach allen Kri­te­ri­en der moder­nen Alten­pfle­ge aus­ge­stat­tet sind. Ein Teil des Gebäu­des wird im Erd­ge­schoss neu struk­tu­riert, umge­baut und moder­ni­siert. Unter ande­rem wer­den dort wei­te­re Pfle­ge­apart­ments sowie eine Funk­ti­ons­flä­che für die Tages­pfle­ge entwickelt.

In der Rat­haus­stra­ße ent­steht mit ein moder­nes Senio­ren­zen­trum mit 65 Ein­zel­pfle­ge­plät­zen und 20 betreu­ten Woh­nun­gen. Ein groß­zü­gi­ger Innen­hof lädt die Bewoh­ner zum Aus­tausch und Ver­wei­len ein. Stol­berg liegt ver­kehrs­güns­tig, nur ca. 10 km öst­lich von Aachen in der Nähe zum Drei­län­der­eck Deutsch­land – Bel­gi­en — Nie­der­lan­de. Durch die gute öffent­li­che Anbin­dung ist das Stadt­zen­trum von Aachen schnell erreicht. Über die nahe gele­ge­nen Auto­bah­nen A4, A44 sowie A544 hat Stol­berg Anschluss an das groß­räu­mi­ge Verkehrsnetz.

Der Pacht­ver­trag wur­de mit der Betrei­ber­ge­sell­schaft über eine Lauf­zeit von 20 Jah­ren + 2 x 5 Jah­re Ver­län­ge­rungs­op­ti­on geschlos­sen. Der Pacht­ver­trag der Pfle­ge­apart­ments läuft seit dem 08.03.2015, der für die betreu­ten Woh­nun­gen wird in den kom­men­den Wochen neu abge­schlos­sen. Da das Objekt bereits fer­tig­ge­stellt ist, gene­riert der Eigen­tü­mer sofor­ti­ge Miet­ein­nah­men. Die anfäng­li­che Miet­ren­di­te beträgt 4,44 %. Die Ver­wal­ter­ge­bühr beträgt 25,50 € (inkl. USt.) im Monat und die vor­aus­sicht­li­che Instand­hal­tungs­rück­la­ge liegt bei 0,25 € je m² der miet­re­le­van­ten Gesamt­flä­che. Die Grund­er­werb­steu­er in Nord­rhein-West­fa­len liegt bei 6,50 %.

Der Inves­tor erhält für sein erwor­be­nes Pfle­ge­ap­part­ment, sofern die­ses nicht bezo­gen ist, ein bevor­zug­tes Bele­gungs­recht, andern­falls eine bevor­zug­te Bele­gung in einem der nächs­ten frei wer­den­den Pfle­ge­apart­ments in der Ein­rich­tung. Dies gilt für den Käu­fer und sei­ne nächs­ten Angehörigen.

Bilder zum Seniorenheim

Seniorenheim Wertanlage

Menü
Pflegeobjekt