Seniorenresidenz Weserblick

  • Betreiber: CASA REHA
  • 25 Jahre Pachtvertrag + 2 x 5 Jahre Verlängerungsoption
  • Mietrendite: 3,93 %

  • 100 Einzelpflegeapartments
  • Kaufpreise: 152.263,00 € - 233.926,00 €
  • Übergabe an Betreiber: Ende 2015, erste Mietzahlung 01.08.2016
  • KfW Effizienzhaus - 70
  • Denkmal-Abschreibung 40% vom Kaufpreis

Seniorenresidenz als Kapitalanlage

Nur weni­ge Geh­mi­nu­ten von der his­to­ri­schen Alt­stadt Vlothos ent­fernt, ent­steht die Senio­ren­re­si­denz Weser­blick, eine moder­ne Pfle­ge­ein­rich­tung mit einer Gesamt­ka­pa­zi­tät von 100 voll­sta­tio­nä­ren Pfle­ge­plät­zen. Die­se ver­fü­gen über eine geho­be­ne Aus­stat­tung und sind selbst­ver­ständ­lich bar­rie­re­frei angelegt.

Die Stadt Vlotho mit ihrem land­wirt­schaft­lich reiz­vol­len Umland, den viel­fäl­ti­gen Kur- und Erho­lungs­an­ge­bo­ten sowie der Innen­stadt mit breit­ge­fä­cher­ten Ange­bo­ten schafft eine hohe Lebensqualität.

Vlotho liegt an den Aus­läu­fern des Weser­berg­lan­des, ca. 10 km süd­lich der Por­ta West­fa­li­ca. Über die Auto­bahn A2 Dort­mund — Han­no­ver hat Vlotho direk­ten Anschluss an er geräu­mi­ge Ver­kehrs­netz. In nur 10 Minu­ten erreicht man Bad Oeyn­hau­sen. Bie­le­feld, das wirt­schaft­li­che Zen­trum Ost­west­fa­len-Lip­pe ist ca. 35 km entfernt.

Nied­ri­ger Ener­gie­ver­brauch, hohe Qua­li­täts­stan­dards und eine moder­ne Bau­wei­se mit kom­for­ta­blen Räum­lich­kei­ten spre­chen für die Senio­ren­re­si­denz Weser­blick. Der über­wie­gend vier­ge­schos­si­ge Gebäu­de­kom­plex besteht aus dem im Jahr 1900 errich­te­ten und unter Denk­mal­schutz ste­hen­den Alt­bau. Die­ser wur­de kom­plett kern­sa­niert und um einen Neu­bau erwei­tert. Der Inves­tor erhält ca. 40% Denk­mal AfA gem. 7i EStG auf den gesam­ten Kaufpreis.

Betrei­ber der Senio­ren­re­si­denz ist die CASA REHA Unter­neh­mens­grup­pe. Mit 67 Pfle­ge­hei­men und mehr als 10.000 sta­tio­nä­ren Bet­ten in ganz Deutsch­land ist die CASA REHA auf die pro­fes­sio­nel­le Pfle­ge von Senio­ren und Men­schen mit Behin­de­rung spe­zia­li­siert. Dabei ste­hen die Bewoh­ner und ihre Wün­sche im Mit­tel­punkt. Die Erfol­ge sind deut­lich sicht­bar: die Pfle­ge­no­te der Pfle­ge­hei­me lie­gen in 90 Pro­zent aller Prü­fun­gen durch den Medi­zi­ni­schen Dienst der Kran­ken­ver­si­che­rung (MDK) an der Spit­ze der Bewer­tungs­ska­la. Das beschei­nigt eine sehr gute Pfle­ge­qua­li­tät, auf die Sie ver­trau­en kön­nen. Der Inves­tor erhält für sein erwor­be­nes Eigen­tum, sofern dies nicht bezo­gen ist, ein bevor­zug­tes Bele­gungs­recht, andern­falls eine bevor­zug­te Bele­gung in einem der nächs­ten frei wer­den­den Apart­ments in der Ein­rich­tung. Dies gilt für den Käu­fer und sei­ne nächs­ten Angehörigen.

Bilder zur Seniorenresidenz

Seniorenresidenz als Kapitalanlage

Menü
Pflegeobjekt