SeniorenWohnHaus Schieder-Schwalenberg

  • Betreiber: SeniorenWohnHaus Fahrenbusch GmbH
  • 20 Jahre Pachtvertrag + 2 x 5 Jahre Verlängerungsoption
  • Mietrendite: 4,00 %

  • 60 Einzelpflegeapartments, 7 betreute Wohnungen
  • Fertigstellung: voraussichtlich Mitte 2019
  • Kaufpreise: ab 156.885,95 €
  • Pre-Opening-Phase: 3 Monate

Der Kur­ort Schie­der-Schwa­len­berg liegt im Kreis Lip­pe in Nord­rhein-West­fa­len. Die nächst­grö­ße­ren Städ­te sind Det­mold (20 km west­lich), Pader­born (40 km süd­west­lich) und Bie­le­feld (50 km nord­west­lich). Neben der Möbel­in­dus­trie ist hier der Tou­ris­mus ein wei­te­rer bedeu­ten­der Wirt­schafts­zweig. Vor­nehm­lich Urlau­ber aus Deutsch­land, Däne­mark und den Nie­der­lan­den mie­ten für eini­ge Tage eine Unter­kunft. Der Schie­der­see sowie der am See gele­ge­ne Orts­teil Glas­hüt­te locken vie­le Tages­gäs­te und Was­ser­sport­ler aus dem Umkreis an. Ein­kaufs­mög­lich­kei­ten für den täg­li­chen Bedarf befin­den sich im nahe­ge­le­ge­nen Ortskern.

In attrak­ti­ver Lage, direkt gegen­über des zum Schloss Schie­der gehö­ren­den Kur­parks, ent­steht ein hell gestal­te­tes und modern ein­ge­rich­te­tes Senio­ren­wohn- und Pfle­ge­zen­trum. Die Pfle­ge­im­mo­bi­lie ver­fügt über ins­ge­samt 60 hoch­wer­tig aus­ge­stat­te­te sta­tio­nä­re Pfle­ge­apart­ments und 7 senio­ren­ge­rech­te Woh­nun­gen. Sie ist als Ersatz­bau vor­ge­se­hen, sodass eine schnel­le Bele­gung sicher­stellt ist. Zudem hat die Betrei­ber­ge­sell­schaft Senio­ren­Wohn­Haus Fah­ren­busch GmbH mit ihrer mehr als 25-jäh­ri­gen Erfah­rung die Pfle­ge­ein­rich­tung in der Regi­on bereits fest etabliert.

Der Inves­tor erhält für sein erwor­be­nes Eigen­tum, sofern die­ses nicht bezo­gen ist, ein bevor­zug­tes Bele­gungs­recht, andern­falls eine bevor­zug­te Bele­gung in einem der nächs­ten frei wer­den­den Apart­ments in der Ein­rich­tung. Dies gilt für den Käu­fer und sei­ne nächs­ten Angehörigen.

Der Pacht­ver­trag wur­de mit der Betrei­ber­ge­sell­schaft über eine Lauf­zeit von 20 Jah­ren plus 2 x 5 Jah­re Ver­län­ge­rungs­op­ti­on geschlos­sen. Die Fer­tig­stel­lung erfolgt vor­aus­sicht­lich Mit­te 2019. Die ers­te Miet­zah­lung erfolgt nach dem 3. Monat nach Über­ga­be an den Betrei­ber. Die anfäng­li­che Miet­ren­di­te beträgt 4,00 % für Betreu­tes Woh­nen und bis zu 4,30 % für die Pfle­ge­apart­ments. Die Ver­wal­ter­ge­bühr beträgt 28,80 € (inkl. USt.) im Monat und die vor­aus­sicht­li­che Instand­hal­tungs­rück­la­ge liegt bei jähr­lich 3,00 € je m² der miet­re­le­van­ten Gesamt­flä­che. Das Inven­tar von 6.500 € bei den Pfle­ge­apart­ments bzw. 3.000 € bei den Betreu­ten Woh­nun­gen wird bei der steu­er­li­chen Abschrei­bung mit 10 % jähr­lich berück­sich­tigt. Für die­sen Betrag fällt kei­ne Grund­er­werb­steu­er an. Die­se liegt aktu­ell in Nord­rhein-West­fa­len bei 6,5 %.

Menü
Pflegeobjekt