Pflegeobjekt „Landkreis Konstanz“

  • Betreiber: Servicehaus Sonnenhalde Pflegeheim Tengen
  • 25 Jahre Pachtvertrag + 5 Jahre Verlängerungsoption
  • Mietrendite: 4,51 %

  • 90 Einzelpflegeapartments
  • Fertigstellung: voraussichtlich 4. Quartal 2018
  • Kaufpreise: 143.391,00 € bis  168.929,00 €
  • Energiebedarf: liegt noch nicht vor – wird nachgereicht

Das Pflegeheim in Tengen als sichere Geldanlage

Die 4.587 Einwohner zählende Stadt Tengen ist ein anerkannter Luftkurort seit 2013 und liegt direkt an der Schweizer Grenze zwischen Schwarzwald, Alpen und Bodensee. Acht Gemeinden sind der Stadt zugehörig. Eingebettet in eine harmonische Vulkan-Landschaft mit reizvollen Tälern verbindet sich in Tengen das Flair einer ländlichen Stadt mit dem Charme „Badischer Lebensart.“ Tengen und seine Gemeinden haben eine jahrhundertealte Geschichte. Davon zeugen auch die zahlreichen Kirchen. Die größte Stadt am Bodensee ist Konstanz, diese liegt nur 64 km von Tengen entfernt.

Betreiber ist das Servicehaus Sonnenhalde, der die Seniorenresidenz Tengen nach einem individuellen und familiären Konzept führt, um eine größtmögliche Zufriedenheit für Bewohner, Mitarbeiter und Angehörige zu erreichen. Zum Pflegeleitbild gehört die Dienstleistung am Menschen, mit dem Ziel, einzelne Bedürfnisse und Wünsche der pflegebedürftigen Menschen zu erfüllen. So einzigartig jeder Mensch ist, so spezifisch sind auch seine Bedürfnisse und Erwartungen an das Leben im Alter. Die Beratung zu den verschiedenen Pflegekonzepten ist daher ein zentraler Baustein. Das Servicehaus Sonnenhalde verfügt über 20 Jahre Erfahrung in der Pflege älterer Menschen und hat aus dieser Zeit eigene Konzepte aus dem Pflegealltag entwickelt und in die tägliche Pflege integriert. Rund 600 Mitarbeiter arbeiten an sechs Standorten zwischen Stuttgart und dem Bodensee. Zum umfangreichen Angebot der Servicehaus Sonnenhalde gehören Pflegeheime und Betreute Wohneinrichtungen sowie Häusliche Pflege, Tagespflege, Nachtpflege, Kurzzeitpflege und ein Menü-Service. Der separat geschützte Demenz-Bereich in den Pflegeheimen des Servicehaus Sonnenhalde ist ein weiterer Teil der umfangreichen Serviceleistungen.

Die anfängliche Mietrendite beträgt 4,51 %. Die Indexierung von 65 % der Miete ist bis zum Ende des 5. Jahres nach Übergabe des Mietgegenstandes fest vereinbart. Die Laufzeit des Mietvertrages beträgt 25 Jahre plus einmaliger Verlängerungsoption um 5 Jahre. Das Bundesland Baden Württemberg erhebt eine Grunderwerbsteuer von 5,00 %. Die Verwaltergebühr beträgt 21,42 € (inkl. USt.) im Monat und die voraussichtliche Instandhaltungsrücklage liegt bei monatlich 0,25 € pro m² der mietrelevanten Gesamtfläche.

Pflegeheim in Tengen

Menü
Pflegeobjekt