Wohnpark Barmstedt bei Hamburg

  • Betreiber: Malteser Hilfsdienst gemeinnützige GmbH
  • 72 Zwei- bis Drei-Zimmer-Neubauwohnungen
  • Mietrendite: 4,00 % bis 4,20 %

  • Fertigstellung: voraussichtlich 2. Quartal 2020
  • Kaufpreise: 134.000 € bis 270.000 €
  • KfW-40 plus-förderfähig

35 km nörd­lich von Ham­burg im Land­kreis Pin­ne­berg liegt mit­ten im Nah­erho­lungs­ge­biet die Klein­stadt Barm­s­tedt. Die Stadt ist seit 2011 ein aner­kann­ter Erho­lungs­ort. Zahl­rei­che Ein­kaufs­mög­lich­kei­ten, die gute Anbin­dung an den öffent­li­chen Nah­ver­kehr und die unmit­tel­ba­re Nähe zum Fern­ver­kehr machen Barm­s­tedt zu einem attrak­ti­ven Wohn- und Frei­zeit­ort. Auf einem etwa 8.000 m² gro­ßen Grund­stück ent­steht hier der „Wohn­park an der Geno­müh­le“ mit 72 moder­nen Neu­bau­woh­nun­gen für „Woh­nen mit Ser­vice“ sowie umfang­rei­chen Flä­chen zur gewerb­li­chen Nut­zung. Neben der Wohn­an­la­ge befin­det sich auf dem Grund­stück eine vier­stö­cki­ge Müh­le aus dem 19. Jahr­hun­dert, die zum Aus­hän­ge­schild des Pro­jekts wird. Die alte Müh­le wird kom­plett saniert und für Gewer­be­flä­chen, die zu den Bedürf­nis­sen der Bewoh­ner im Wohn­park pas­send aus­ge­wählt wer­den, sowie zu Wohn­flä­chen mit einer Auf­zug­an­la­ge umgebaut.

Die Betreu­ung der Bewoh­ner der Wohn­an­la­ge wird durch einen erfah­re­nen und finanz­star­ken Betrei­ber, den Mal­te­ser Hilfs­dienst, über­nom­men. Der Mal­te­ser Hilfs­dienst ist eine der größ­ten deut­schen Hilfs­or­ga­ni­sa­tio­nen mit einem brei­ten Ange­bots­spek­trum und ein eta­blier­ter Anbie­ter betreu­ten Woh­nens für Senio­ren. In den senio­ren­ge­recht gestal­te­ten Apart­ments bie­ten die Mal­te­ser indi­vi­du­ell ange­pass­te Betreu­ungs­leis­tun­gen. Alle Woh­nun­gen sind an einen 24-Stun­den-Haus­not­ruf­dienst ange­schlos­sen. Zudem ste­hen den Bewoh­nern im All­tag Mal­te­ser- Mit­ar­bei­ter bera­tend und unter­stüt­zend zur Sei­te, die auf Wunsch auch den Pfle­ge­dienst sowie den Mahl­zei­ten- oder Fahr­dienst ver­mit­teln. Als Anle­ger haben Sie die Mög­lich­keit, von dem Kon­zept, den star­ken Part­nern und dem schnell wach­sen­den Markt für alters­ge­rech­te Wohn­kon­zep­te zu pro­fi­tie­ren. Das Beson­de­re an die­sem Ange­bot ist die Mög­lich­keit der Eigen­nut­zung und Eigen­ver­mie­tung. Als Eigen­nut­zer pro­fi­tie­ren Sie von den Ser­vice­an­ge­bo­ten des Mal­te­ser Hilfs­diens­tes. Ein Betreu­ungs­ver­trag ist obli­ga­to­risch. Hier fin­den Sie einen Link zur Inter­net­sei­te des Betreibers:

Mal­te­ser-Ham­burg

Der Betreu­ungs­ver­trag wur­de mit der Betrei­ber­ge­sell­schaft über eine Lauf­zeit von 20 Jah­ren geschlos­sen. Die Fer­tig­stel­lung erfolgt vor­aus­sicht­lich im 2. Quar­tal 2020. Die anfäng­li­che Miet­ren­di­te beträgt zwi­schen 4,00 und 4,20 %. Die Ver­wal­ter­ge­bühr beträgt 54 € (inkl. USt.) im Monat und die vor­aus­sicht­li­che Instand­hal­tungs­rück­la­ge liegt bei jähr­lich 7,20 € je m² der miet­re­le­van­ten Gesamt­flä­che. Die Grund­er­werb­steu­er beträgt in Schles­wig-Hol­stein 6,5 %.

Menü
Pflegeobjekt