„Zusammen wohnen – zusammen leben“ Scheßlitz bei Bamberg

  • 63 barrierefreie Wohnungen
  • Kaufpreise: 136.303 € bis 355.229 €
  • Mietrendite: ab 4,10 % (ET bestimmt Miethöhe selbst)

  • Fertigstellung: 1. Quartal 2020
  • Wohnflächen: 40,27 m² bis 104,95 m²
  • Angeschlossener Pflegedienst: Intensio24
  • KfW-Effizienzhaus 55
  • Vermietungsmanagement
  • Erstvermietungsgarantie

Die bayrische Stadt Scheßlitz liegt rund 66 km nördlich von Nürnberg und rund 90 km östlich von Würzburg. Hier leben ca. 7.200 Einwohner, sie ist mit ca. 95 km² die flächengrößte Gemeinde des oberfränkischen Landkreises Bamberg. Die A70 bietet unmittelbaren Anschluss nach Bamberg und Bayreuth. Die Region besticht durch eine Fülle von sehenswürdigen Kunstschätzen, Sport- und Freizeitmöglichkeiten. Aufgrund seiner geografischen Lage spielt Scheßlitz auch im Bereich des Gesundheitswesens eine wichtige Rolle. In unmittelbarer Nähe der Wohnanlage befinden sich die Juraklinik und das Seniorenzentrum St. Kilian, 2 Allgemeinärzte, Optiker, ein physiotherapeutisches Zentrum zur ambulanten Rehabilitation und Prävention, Apotheke, Ergotherapie sowie Heilpraktiker. Alle Dinge des täglichen Bedarfs befinden sich ebenfalls in unmittelbarer Umgebung.

Die Wohnanlage „Zusammen wohnen – zusammen leben“ orientiert sich an den Bedürfnissen von Menschen im Alter ab 50 Jahren. Das Besondere an diesem Angebot ist die Möglichkeit der Eigennutzung und Eigenvermietung. Neben der barrierefrei und modern gestalteten Immobilie setzt das Wohnkonzept auf Hilfen und Unterstützung, die je nach Bedarf dazu gebucht werden können. Im Fall von Pflegebedürftigkeit können ambulante Pflegedienste in Anspruch genommen oder die Tagespflegeeinrichtung im Erdgeschoss genutzt werden.

Der angeschlossene Pflegedienst Intensio24 ist auf die außerklinische Intensivpflege spezialisiert. Er wird von Cathrin Hofmann, einer sehr erfahrenen Fachkrankenschwester für Anästhesie- und Intensivmedizin mit langjähriger beruflicher Erfahrung in der Intensivpflege und im Sozialwesen geleitet. Intensio24 kümmert sich um die hauswirtschaftliche Versorgung sowie um die 24-Stunden Pflege. Die beschriebenen Wohn- und Pflegeservices sind kostenpflichtig und nicht mit dem Kauf oder der Mietzahlung abgegolten.

Die 63 modern und hell gestalteten Wohnungen bieten zwischen 1 und 4 Zimmer und sind alle mit einem Balkon oder einer Loggia ausgestattet. Die Wohnflächen liegen zwischen 40,27 m² und 104,95 m². PKW Stellplätze können optional dazu erworben werden. Die hochwertige Ausstattung umfasst z. B. eine Fußbodenheizung, elektrische Rollläden, Videosprechanlage, Haus-Notruf-System und High-Speed-LAN Anschluss sowie einen Fahrstuhl. Ein Kellerraum wird ebenfalls jeder Wohnung zugeordnet. Weiterhin ist ein Fitness-/Wellnessraum sowie mehrere Veranstaltungs-/Gemeinschaftsräume vorhanden. Die Gartenanlage umfasst u. a. ein Schachfeld, eine Boule-Bahn sowie einen Grillplatz mit Außensitzmöglichkeiten.

Die kalkulierte Kaltmiete liegt bei 11,50 €/m², wobei jeder Eigentümer die Miethöhe sowie die Mietanpassung selbst bestimmt. Alternativ kann die Eigentumswohnung selbst bezogen werden. Ein weiterer großer Vorteil hier ist die Mietindexierung, welche zu 100 % an den VPI Deutschland angepasst werden kann.

Zurzeit laufen Verhandlungen mit einem renommierten Makler vor Ort. Dieser wird die Vermietung der Wohnungen übernehmen, sofern der Eigentümer sich nicht selbst kümmern möchte.

Die Verwaltergebühr beträgt 22,02 € (inkl. USt.) im Monat und die voraussichtliche Instandhaltungsrücklage liegt bei jährlich ca. 7,00 € je m² der mietrelevanten Gesamtfläche.

Die Grunderwerbsteuer liegt in Bayern bei nur 3,5 %. Dies ist – neben dem Bundesland Sachsen – der niedrigste Satz in ganz Deutschland.

[/vc_column_text][/vc_column][/vc_row]

Menü
Pflegeobjekt